Grandios spielt Michel die nervöse, weltweit agierende Menschenrechtsanwältin

Rheinpfalz 19.03.19 „Gezeiten der Liebe“ über die Premiere von „Früher war es besser als draußen“

https://www.rheinpfalz.de/lokal/speyer/artikel/elisabeth-audrey-und-eine-anwaeltin/?fbclid=IwAR1sZnbsmxfEpeyzCHBAWcSxFqx19nqKiViLhKvVsD9dIjazznQc1ksEXEg

unter obenstehenden Link finden Sie das Portrait der Rheinpfalz über mich

 

„Daniela Michel interpretierte sensibel“

„Es war meisterlich, wie es Daniela Michel gelang dem Geschehen Leben einzuhauchen. Da saß jedes Wort, jede Geste, jeder Augenaufschlag“

DIE HARKE – Nienburger Zeitung (12.02.19)

 

„Für den Betrachter verschwimmt das intensive Spiel Michels mit dem Weltstar-Portraitfoto“

„Audrey Hepburn berührt nach Michels intensiven Portät auf ganz andere Weise als bisher“

DIE RHEINPFALZ Speyer Kultur Regional (05.02.19)

 

„Bagdasar Khachikyan und Daniela Michel verkörpern agil die gestressten Sirenen, wobei  Michel als gelernte Musical-Darstellerin in den Tanzszenen besonders brilliert“

NRWZ (30.11.18)

 

„Äußerlich perfekt dem Original angeglichen, schaute sie ihr gut 40-Köpfiges Publikum aus einem zart-schönen Gesicht mal spitzbübisch, mal ängstlich und bis ins Mark diszipliniert an“

„Dichte anderthalb Stunden lang verstand es Daniela Michel ihr Publikum zu fesseln“

SOLINGER TAGESBLATT (01.10.18)

 

„Ein Abend zwischen Intimität und Distanz“

„Die geschickt eingebauten, gekonnt leicht vorgetragenen Gesangs- und Tanznummern entlockten dem Publikum in Karlsruhe spontanen Applaus“

BNN Karlsruhe (23.07.18)