logo

Quote Post

Nach einer sehr schönen Premiere von „Keine Party für den Tiger“ am 06.07.2017 nun eine sehr schöne Kritik:

„Das ängstlich-grazile Reh (herrlich dramatisch: Daniela Michel) dagegen wünscht sich einen Beschützer […] mit dem Tiger will keiner eine Party feiern ’Wer will schon einen Freund der zur Begrüßung Kehlen durchbeißt?‘ Doch das Internet hat eine Idee und arrangiert ein Blind Date mit dem Reh – wobei sie sich zum Nilpferd erklärt und der Tiger als angeblicher Hirsch unterhaltsame Hitzewallungen auslöst […] Ein Stück über die Chancen und Tücken der Technik für jeden Digital Native ab elf Jahren“ (BNN 08.07.2017)

News
, ,